1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ideensammlung Dioramen

Dieses Thema im Forum "Landschaftsmodellbau" wurde erstellt von Uriziel, 11. August 2015.

  1. Modellautobahner

    Modellautobahner Mitglied

    Der Kran würde aus meiner Sicht mehr Sinn machen.
    Denn kannst Du auch beim Kranverein einsetzen. Ede, Bremen Neumünster usw.

    Hier gibt es Beispiele von den Kollegen aus Österreich.
    Start
     
  2. grosskranfan

    grosskranfan Mitglied

    Zum Goliath muss ich mir was passendes einfallen lassen - ich habe (leider) nur einen und für einige Ideen bräuchte ich zwei, die dann im Tandemhub arbeiten...

    Für mein erstes Diorama, das sich übrigens an die Vorgaben aus dem Thread "Gemeinschaftsdiorama" halten wird, ist heute die zweite Lieferung gekommen: drei Deckenfertiger und eine Wirtgen Straßenfräse.
    Hier will ich zum ersten mal Kitbashing probieren und einem der Deckenfertiger das Förderband aus dem Fräsenbausatz verpassen - ob allein oder zusätzlich zur Verdichterbohle muss ich noch sehen - Ziel ist, aus einem Deckenfertiger einen sogenannten Beschickerund aus einem zweiten eine Kombi aus Beschicker und Deckenfertiger (nennt sich Binderschicht-Fertiger)zu machen, wie sie im sogenannten InLine Pave verfahren verwendet werden (dabei werden Binderschicht und Deckschicht "Heiß in Heiß" eingebaut - dem Deckschicht-Fertiger müsste ich demzufolge sogar Raupen statt Räder verpassen, da er auf der heißen verdichteten Binderschicht fährt).

    Damit habe ich auch das Thema meines Dioramas verraten: es geht um den "Straßenbau".

    Bin nur gespannt, ob das Kitbashing funktioniert...

    Volker
     
  3. Modellautobahner

    Modellautobahner Mitglied

    Hallo Volker

    Der Kraneinsatz muss ja nicht gleich so groß sein.
    Bei vielen Bergevideos der Bahn habe ich nur einen Kran gesehen.
    Er kann ja auch neben dem Gleis eine schwere Last auf einen LKW verlanden.
    z.B. mehrere Baucontainer müssen von der einen Gleisseite auf der anderen Seite verladen werden.

    Nun kommt ein Thema das mich interessiern kann.
    Mit (rückwärts) fahrenden Muldenkipper und bewegten Straßenwalzen gibt es einige Herausforderungen für mich.

    Übrigens müsste die Modellautobahn, die ich in Putten stehen habe, wieder berarbeitet werden.
    Das sie Hamburg Schnelsen dargestellt hatte und dort im original der 8 spurige Ausbau im vollem Gange ist, wäre eine Anpassung der Modellautobahn nötig.

    Ein Absperranhänger (Herpa - unbeleuchtet) und Deine Ampeln sind gekommen.

    http://geraete.horizont.com/tl_file...rkehrsleittechnik/ATFeuerwehr_ANW_breiter.png
    Mit Funktion haben wir den Sicherungsanhänger – DC-Car.

    Ein DC-Carler in Mainz hat animierte Spursperren in Arbeit.
    http://www.horizont.com/Contao/tl_files/content/GW-Startseite/Verkehrsleittechnik/led4berab.png

    Das DC-Car-Team-Nord hat eine Autobahn in Arbeit und das erste Modulstück soll im November in Bremen dabei sein.
    Benutzer:BjoernL – DC-Car
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juli 2017
  4. grosskranfan

    grosskranfan Mitglied

    Was den Goliath betrifft, so habe ich auch schon einige Dioramen gesehen - Standard war der Ein-/Aushub einer Brücke samt ablassen derselben auf einen unterhalb stehenden Tieflader.

    Aber selbst für die Bergung einer (modernen) Lokomotive habe ich meist zwei Goliath im Tandemhub gesehen - ob das vorbildgerechter war oder einfach der Tragkraft des Modell-Goliath geschuldet, weiss ich nicht.

    Übergabe der Ampeln sprechen wir separat ab.

    Gruß
    Volker
     

Diese Seite empfehlen